Einzelsitzschulungen

einzelsitzschulungIch komme auch für Termine zu Einzelsitzschulungen in euren Stall.

Zuerst mache ich eine Sitzanalyse von euch auf dem Pferd, dann eine Befunderhebung und Untersuchung am Boden und wir besprechen das individuelle Problem. Daraufhin gehen wir wieder ans Pferd. Es folgt eine Sitzschulung ggf. an der Longe oder reiten mit Hilfsmitteln wie z.B. Tennisbällen oder Therapiebändern. Gerne schau ich mir dann auch spezielle Lektionen, die Probleme bereiten, an und entwickle individuelle Verbesserungsvorschläge.

Die Dauer der Einzelsitzschulungen beträgt meist 60-80 Minuten, das Pferd sollte zur Sitzanalyse schon warmgeritten sein, hat dann aber zwischendurch Pause, während der Einheit am Boden. Hierfür wird ein Helfer benötigt, der das Pferd in der Zeit führt. Die Sitzschulung an der Longe ist für das Pferd meist Entspannung und wenig anstrengend. Bei der Sitzschulung kommt es mir nicht auf die jeweilige Reitweise oder den Ausbildungsstand an, sondern das die Korrektur im Zusammenhang mit der Körperhaltung des Reiters und der Biomechanik des Pferdes gesehen wird.

 

 

Weitere Angebote: